Slider

Herzlich Willkommen bei der DAV-Sektion Augsburg

Uns verbindet die Begeisterung für den Bergsport und den einzigartig schönen Natur- und Kulturraum der Alpen. Schwerpunkte unserer Aktivitäten sind ein umfangreiches Tourenprogramm, Ausbildungskurse, alpine Vorträge und unser Mitgliedermagazin alpenblick. Darüber hinaus bieten wir unseren Mitgliedern eigene Berghütten und Vergünstigungen auf rund 600 Alpenvereinshütten sowie ein umfangreiches Versicherungspaket. Als Mitglied können Sie sich einer unseren aktiven Gruppen von der Jugend bis zu den Senioren anschliessen. Wir freuen uns über Ihr Interesse und würden Sie gerne bei uns begrüßen!

Geschäftsstelle, Bücherei und Materialverleih öffnen wieder

Ab Montag, 25. Mai ist unsere Geschäftsstelle wieder für euch da. Vorerst mit Sonderöffnungszeiten wie folgt: Montag: 15 - 17 Uhr Mittwoch: 9 - 12 Uhr Donnerstag: 15 - 17 Uhr (Bücherei analog) Freitag:  9 - 12 Uhr Der Materialverleih öffnet ab Mittwoch, 27. Mai.Eine Rückgabe und Ausleihe ist dann innerhalb der oben genannten Zeiten möglich, nicht nur am Donnerstag. Bitte beachte bei deinem Besuch folgendes: Zutritt nur...
22. 05. 2020 DAV Sektion Augsburg
﹥ Weiterlesen

Corona-Pandemie: Kletterhalle öffnet eingeschränkt

Nach über acht Wochen Stillstand freuen wir uns, das das DAV Kletterzentrum Augsburg ab Donnerstag, 14. Mai mit Einschränkungen wieder öffnet. Genaue Informationen und Details finden Sie auf der Internetseite der Kletterhalle. Für die restlichen Sektionsaktivitäten gibt es leider noch keine Neuigkeiten. Alle Kurse, Touren, Gemeinschaftsfahrten, Fitnessangebote, Theorieabende und sonstigen Veranstaltungen wie Monatsversammlungen und Stammtische fallen bis auf Weiteres aus....
12. 05. 2020 DAV Sektion Augsburg
﹥ Weiterlesen

Natur, Umwelt, Kultur: Unsere Welt neu denken

Mittels eines epidemiologisch sinnvollen „shutdown“ bzw. auch „lockdown“ (d.h. Ausgangssperre) wurden Wirtschaft und Gesellschaft in weiten Bereichen stillgelegt, so auch die Aktivitäten des Deutschen Alpenvereins. Damit einhergegangen ist auch eine unmittelbare Reduktion der Treibhausgas-Emissionen. Klima- und Zukunftsforscher sehen daher die Chance, aus der Viruskrise zu lernen und nicht mehr zum „business as usual“ zurückzukehren. Anregungen und Informationen dazu gibt das neue Buch von Maja Göpel mit dem Titel „Unsere Welt neu denken“. Diese Perspektiven sind...
26. 05. 2020 Dr. Jochen Cantner, Beisitz Natur, Umwelt, Kultur
﹥ Weiterlesen

Wir starten wieder in die „Fitness“ - ein wenig anders

Fitness am Dienstag & Donnerstag (NEU im Freien), Home-Fitness (NEU), Nordic Walking, ggf. später Fit & Beach gem. den Handlungsempfehlungen für Sportvereine zur Wiederaufnahme des SportbetriebsBLSV-Coronavirus-Handlungsempfehlung Stand 18.05.2020Fitness im Freien - wir starten wieder ab 26.05.2020. Jedoch etwas anders als gewohnt. Wir haben derzeit umfangreiche Auflagen, um als Verein überhaupt Training anbieten zu dürfen. Teilnahme ist nur nach Voranmeldung möglich. Bitte lest euch alles genau durch. Wir freuen uns auf Euch!                               I. Vorgaben des BLSV Allgemeine Informationen zum...
25. 05. 2020 Kathi Schweiger
﹥ Weiterlesen

Naturviefalt: Lebendige Bäche in Bayern

Das Projekt „Lebendige Bäche in Bayern – Beitrag zur Hochwasservorsorge und Biologischen Vielfalt“ des LBV wurde nun als offizielles Projekt der UN-Dekade Biologische Vielfalt ausgezeichnet. Bayern besitzt rund 90.000 Kilometer kleine Bäche, sogenannte „Gewässer III: Ordnung". Diese bilden den Großteil des bayerischen Gewässernetzes und haben eine enorme Bedeutung für die biologische Vielfalt und die Hochwasservorsorge. In elf bayerischen Projektgebieten kartierten Naturschützer*innen im Rahmen des Projektes „Lebendige Bäche in Bayern – Beitrag zur Hochwasservorsorge und Biologischen Vielfalt“...
23. 05. 2020 Dr. Jochen Cantner, Beisitz Natur, Umwelt, Kultur
﹥ Weiterlesen

Ergebnisse der „Stunde der Gartenvögel 2020“

Anfang Mai fand die Mitmachaktion „Stunde der Gartenvögel 2020“ unter dem Motto „Zähl mit!“ vom „NABU – Naturschutzbund Deutschland e.V.“ statt. Über 140.000 Menschen meldeten Daten von 2,8 Millionen Vögeln. Die Live-Auswertung bestätigt die Sorgen der Vogelexperten: Deutschlandweit wurden 22 Prozent weniger Blaumeisen gesichtet. Im Mittelpunkt des Interesses der diesjährigen Zählung stand die Blaumeise. Seit Anfang März waren beim NABU vermehrt Berichte über kranke und tote Blaumeisen eingegangen. Bis heute registrierte der NABU 19.000 solcher...
20. 05. 2020 Dr. Jochen Cantner, Beisitz Natur, Umwelt, Kultur
﹥ Weiterlesen
Don't have an account yet? Register Now!

Sign in to your account