Slider

Herzlich Willkommen bei der DAV-Sektion Augsburg

Uns verbindet die Begeisterung für den Bergsport und den einzigartig schönen Natur- und Kulturraum der Alpen. Schwerpunkte unserer Aktivitäten sind ein umfangreiches Tourenprogramm, Ausbildungskurse, alpine Vorträge und unser Mitgliedermagazin alpenblick. Darüber hinaus bieten wir unseren Mitgliedern eigene Berghütten und Vergünstigungen auf rund 600 Alpenvereinshütten sowie ein umfangreiches Versicherungspaket. Als Mitglied können Sie sich einer unseren aktiven Gruppen von der Jugend bis zu den Senioren anschliessen. Wir freuen uns über Ihr Interesse und würden Sie gerne bei uns begrüßen!

Bayerischer Verfassungspreis "Jugend für Bayern" an JDAV verliehen

Wir gratulieren der JDAV Bayern ganz herzlich zur Auszeichnung ihrer Aktivitäten und Projekte mit dem Verfassungspreis "Jugend für Bayern" des Freistaats Bayern. Auch die JDAV Augsburg leistet mit der Jugendgruppe für junge, unbegleitete Flüchtlinge einen wichtigen Beitrag zur Integration und Menschlichkeit. Gerade weil es an der Zeit ist, die Augen auch vor unseligen Traditionen unserer 150-jährigen Vereinsgeschichte zu öffnen, können...
03. 12. 2018 Vorstand DAV Augsburg
﹥ Weiterlesen

Hauptversammlung 2018 des DAV in Bielefeld

Am 16. und 17. November 2018 fand die Hauptversammlung des Deutschen Alpenvereins (DAV) in Bielefeld statt. Etwa 600 Delegierte aus 356 DAV-Sektionen in ganz Deutschland trafen sich, um die Weichen für die Zukunft des Verbandes zu stellen. Ganz vorne stand die Entscheidung für ein großes IT-Projekt zur umfassenden Digitalisierung der Sektionen und des Bundesverbandes. Engagiert verlief die Debatte allerdings auch...
20. 11. 2018 DAV Sektion Augsburg
﹥ Weiterlesen

Herrliche Aussichten auf die alpine Natur: Winter Ballon Tage!

Bereits zum siebten Mal finden die „Winter Ballon Tage“ in Bad Kohlgrub statt. Das Besondere: Bei den Ballontagen steht nicht nur das Zuschauen im Vordergrund, die Montgolfieren nehmen natürlich auch Fahrgäste mit. Bis zu sechs Passagiere werden bei den – je nach Wetterlage – täglich stattfindenden Fahrten pro Heißluftballon in luftige Höhen befördert. Bis zu zwei Stunden gleiten die Gefährte durch die Luft und eröffnen eine atemberaubende Aussicht über die Winterlandschaft mit den Hausbergen Hörnle,...
16. 12. 2018 Dr. Jochen Cantner, Beisitz Natur, Umwelt, Kultur
﹥ Weiterlesen

Naturschutz in der Region Augsburg

Nicht nur der Alpenraum, sondern auch der Augsburger Raum ist Zielgebiet für die Naturschutzarbeit unserer DAV-Sektion. Aus diesem Grund sind wir auch Mitglied in der „Augsburger Naturschutzallianz“, einem Verbund mehrerer Natur- und Umweltschutzorganisationen, die sich für Naturschutzbelange in der Region einsetzen (u.a. BUND Naturschutz in Bayern Ortsgruppe Augsburg, Naturwissenschaftlicher Verein Schwaben, Pilzverein Augsburg). Seit geraumer Zeit bewegt die sogenannte „Haunstetter Flugplatzheide“ (auf der Südseite des Landesamtes für Umweltschutz gelegen) die Gemüter in Augsburg. Zunächst ging...
14. 12. 2018 Dr. Jochen Cantner, Beisitz Natur, Umwelt, Kultur
﹥ Weiterlesen

International Mountain Day 2018

Am 11. Dezember fand auf Schloss Elmau der „International Mountain Day (IMD)“ statt. Dieser besondere Tag wurde bereits 2003 von der „UN General Assembly“ ins Leben gerufen. Seitdem koordiniert die „Food and Agriculture Organization of the United Nations (FAO)“ jährlich weltweite Aktionen zum Thema „Berge“. Ziel ist es, Politiker und Bürger auf die Sensibilität der Bergwelt aufmerksam zu machen. 2018 ist das Thema des IMD „Mountains Matter“. Unter diesem Motto hat die Umweltforschungsstation Schneefernerhaus gemeinsam...
12. 12. 2018 Dr. Jochen Cantner, Beisitz Natur, Umwelt, Kultur
﹥ Weiterlesen

Umgang mit der Lawinengefahr ist immaterielles Kulturerbe

Die Unesco hat den Umgang mit der Lawinengefahr in die Repräsentative Liste des immateriellen Kulturerbes der Menschheit eingetragen. Die kollektiven Kenntnisse, Erfahrungen und Strategien zum Umgang mit dieser Naturgefahr bilden ein lebendiges Kulturerbe der alpinen Regionen, das ständig erneuert wird. Seine Anerkennung durch die Unesco unterstreicht das Zusammenspiel von traditionellem Wissen, Technologie und Volkskultur im immateriellen Kulturerbe. Das 13. Zwischenstaatliche Komitee für die Bewahrung des immateriellen Kulturerbes hat an seiner Sitzung in Port-Louis, Republik Mauritius, am...
10. 12. 2018 Dr. Jochen Cantner, Beisitz Natur, Umwelt, Kultur
﹥ Weiterlesen