Slider

Herzlich Willkommen bei der DAV-Sektion Augsburg

Uns verbindet die Begeisterung für den Bergsport und den einzigartig schönen Natur- und Kulturraum der Alpen. Schwerpunkte unserer Aktivitäten sind ein umfangreiches Tourenprogramm, Ausbildungskurse, alpine Vorträge und unser Mitgliedermagazin alpenblick. Darüber hinaus bieten wir unseren Mitgliedern eigene Berghütten und Vergünstigungen auf rund 600 Alpenvereinshütten sowie ein umfangreiches Versicherungspaket. Als Mitglied können Sie sich einer unseren aktiven Gruppen von der Jugend bis zu den Senioren anschliessen. Wir freuen uns über Ihr Interesse und würden Sie gerne bei uns begrüßen!

Bericht zur Mitgliederversammlung 2018

Inbetriebnahme und Eröffnung neue Kletterhalle, großzügige Spende des Ehrenvorsitzenden Benno Helf und großer Dank an verdiente Ehrenamtler und das Projektteam Kletterzentrum  Am vergangenen Dienstag, 8. Mai, folgten 107 Mitglieder der Einladung zur diesjährigen Mitgliederversammlung in den Augustana Saal. Mit Spannung wurde der aktuelle Terminplan zur Eröffnung des neuen DAV Kletterzentrums Augsburg vernommen. Projektleiter Ferdinand Triller gab bekannt, dass die neue...
14. 05. 2018 DAV Sektion Augsburg
﹥ Weiterlesen

DAV Kletterzentrum Augsburg: Soft Opening am 19. Mai, ab 9 Uhr

Noch sind nicht alle Griffe angeschraubt, aber am Samstag, 19. Mai, ab 9 Uhr, geht das neue DAV Kletterzentrum Augsburg in Betrieb! Hier und da wird es noch kleinere Einschränkungen geben, aber wir möchten Ihnen jetzt schnell die Gelegenheit bieten, die neue Halle kennenzulernen. Sie können ab diesem Moment in vielen Bereichen klettern, alle neuen Indoorbereiche sind komplett fertig und...
09. 05. 2018 DAV Sektion Augsburg
﹥ Weiterlesen

Fortbildung NATUR, UMWELT und KULTUR

Vorträge und Veranstaltungen des BUND Naturschutz in Bayern e.V. Kreisgruppe Augsburg im Juni 2018 → Im Rahmen der Fortbildung unser DAV-Sektion Augsburg wollen wir den Bereich NATUR, UMWELT und KULTUR stärken. Dies betrifft nicht nur entsprechende Theorieabende im Burggrafenturm, sondern auch den Verweis auf einschlägige Veranstaltungen von Partnerorganisationen. Heute möchten wir auf interessante Veranstaltungen des BUND Naturschutz in Bayern e.V. Kreisgruppe Augsburg (https://augsburg.bund-naturschutz.de) hinweisen. Der BUND Naturschutz versteht sich als unabhängiger Anwalt der Natur und dient ausschließlich...
27. 05. 2018 Dr. Jochen Cantner, Beisitz Natur, Umwelt, Kultur
﹥ Weiterlesen

Neue Infokampagne zum Hochwasserschutz

Der Schutz vor Hochwasser ist eine wesentliche Gemeinschaftsaufgabe. Mit einer neuen Informationskampagne will die Wasserwirtschaftsverwaltung flächendeckend für dieses Bewusstsein werben. Das unterstrich Umweltminister Dr. Marcel Huber unlängst zum Start der Kampagne in Deggendorf. „Wir wollen in Bayern gemeinsam den Hochwasserschutz voranbringen. Wir investieren insgesamt rund 3,4 Milliarden Euro in den Hochwasserschutz. Die Mittel dienen dazu, natürliche Rückhalteräume zu schaffen, widerstandsfähigere Deiche zu errichten. Dabei verbessern wir auch die Struktur unserer Gewässer. Dennoch kann es keine...
25. 05. 2018 Dr. Jochen Cantner, Beisitz Natur, Umwelt, Kultur
﹥ Weiterlesen

gerade wild. Alpenflüsse

Letzte Woche fand die Eröffnung der DAV-Sonderausstellung „gerade wild. Alpenflüsse“ im Alpinen Museum auf der Praterinsel in München statt. Die Ausstellung läuft vom 17. Mai 2018 bis zum 17. März 2019 und wird von einem vielseitigen Rahmenprogramm begleitet. Vor rund 100 geladenen Gästen erläuterte die DAV-Vizepräsidentin Melanie Grimm Anlass und Inhalte der neuen Ausstellung: Alpenflüsse prägen das Bild der Alpen wie die Berge. Der Tagliamento in Oberitalien, die Isel in Osttirol oder auch der Obere...
23. 05. 2018 Dr. Jochen Cantner, Beisitz Natur, Umwelt, Kultur
﹥ Weiterlesen

Der Klimawandel und das Allgäu

Im gut besuchten Bahnhofs-Bistro in Oberdorf/Waltenhofen hielt Dr. Michael Schneider, unser Kooperationspartner in der Umwelt- und Kulturbildung, unlängst seinen neuen Vortrag zum Klimawandel und dessen Auswirkungen speziell im Allgäu. In anschaulicher Weise erörterte er zunächst die allgemeinen Fakten zur zunehmend wahrnehmbaren Klimaveränderung, sprich Erwärmung und Starkwetterereignisse. Im Weiteren zeigte er auf, welche umgreifenden Effekte damit auf Fauna und Flora, auf die Natur- und Kulturlandschaften und auf Wirtschaft, Gesellschaft und Politik in der Allgäuer Region verbunden...
21. 05. 2018 Dr. Jochen Cantner, Beisitz Natur, Umwelt, Kultur
﹥ Weiterlesen