Slider

ACHTUNG: Aufgrund von Server-Wartungsarbeiten steht die Funktion "Online-Reservierung" vom 18.04.2019, 12 Uhr bis voraussichtlich 23.04.2019, 23 Uhr NICHT zur Verfügung! Bitte nutzen Sie in diesem Zeitraum das Kontaktformular für Ihre Anfrage. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Mit einem Klick auf "Online-Reservierung" können Sie sehen, ob es noch freie Plätze bei der gewünschten Ausbildung bzw. Tour gibt bzw. wie viele Personen bereits auf der Warteliste stehen.

Online-Reservierung Teilnahmebedingungen Kontakt  


Jahresansicht
Nach Jahr
Monatsansicht
Nach Monat
Weekly View
Nach Woche
Daily View
Heute
Search
Suche
Tageswanderung - Von Ottobeuren nach Bad Grönenbach Als iCal-Datei herunterladen
 

Tour-Kursnummer: 123-17
Kurzinfo: Bergsteigerabteilung, Winterwanderung
Samstag, 11. März 2017, 07:15

Category Image

Eine Etappe auf dem Fernwanderweg Wandertrilogie Allgäu

Tourentyp Wandern - Gemeinschaftstour Schwierigkeit: Leicht
Tournummer
123-17
Technik/Kondition
pyramide 1 fill (Leicht) /pyramide 1 fill (Leicht)
HM/Länge/Dauer
300 Hm / 17 km / 4,5 Std.
Teilnehmerzahl
25
Anmeldebeginn
sofort
Anmeldeschluss ---
Bemerkung zus. Kosten: anteilig BY Ticket
Ausrüstungsliste pdf docu
 keine
Teilnehmergebühr 3.- € (Sektionsmitglieder)
Ausgangspunkt Ottobeuren
Anreise DB
Treffpunkt 7:15 Uhr Hbf Augsburg, Abfahrt 7.30 Uhr
Tourenleiter/in Günter Frede

Mit Bahn und Bus erreichen wir Ottobeuren. Nach einer Besichtigung der Basilika machen wir uns auf den Weg vorbei an kleinen Weilern über Fluren und durch Wald. Unsere Route ist z. T. deckungsgleich mit einem Jakobsweg und dem Kneippwanderweg. Wir treffen auf seltsame Nagelfluhröhren, das Naturdenkmal der „Geologischen Orgeln“ bei Bossarts. In Wolfertschwenden ist eine Mittagseinkehr vorgesehen. Danach noch zum Bahnhof von Bad Grönenbach, und wir können mit der Bahn die Heimfahrt antreten.
Ort Ottobeuren, Bad Grönenbach
Winterwanderung