Slider

Hier können Sie unter "Online-Reservierung" gewünschte Ausbildungen bzw. Touren reservieren.  Falls das Angebot bereits ausgebucht ist, sehen Sie auch wie viele Personen bereits auf der Warteliste stehen.

Bitte beachten Sie die Teilnahmebedingungen für Ausbildungskursen und Touren der Sektion Augsburg des DAV.

Die gedruckte Version des Ausbildungs- und Tourenprogramms finden Sie hier.
Zusätzlich finden Sie das Programm bei Issuu, einer Plattform/ App für digitales Publishing: https://issuu.com/dav-augsburg

NEU!!
Hier kommen Sie zur neuen Online-Ansicht des Ausbildungs- und Tourenprogramms mit allen Angeboten der Wintersaison 2019/20. Auch hier gibt es die Möglichkeit zur Reservierung.
NEU!!

Online-Reservierung Teilnahmebedingungen Ausbildungs- und Tourenbroschüre Kontakt  


Jahresansicht
Nach Jahr
Monatsansicht
Nach Monat
Weekly View
Nach Woche
Daily View
Heute
Search
Suche
Radtour nach Weilheim Als iCal-Datei herunterladen
 

Tour-Kursnummer: 19-252
Kurzinfo: Senioren, Radtour
Donnerstag, 16. Mai 2019, 07:30

Kategorie-Bild

Hochablass - St. Ottilien - Utting - Dießen - Weilheim 

Die Tour startet am Hochablass, von dort radeln wir in Richtung St. Afra im Felde und weiter zur Paar. Hier gelangen wir auf den Paar-Radweg, der uns an Kaltenberg vorbei (Paarursprung) nach St. Ottilien leitet. Die Erzabtei wurde 1887 von Pater Andreas Amrhein gegründet. Die Route führt weiter nach Eching (Amper-Ammer-Radweg), wo wir den Ammersee erreichen. Dieser oberbayrische See ist 16 km lang, 6 km breit und 81 m tief. Der Radweg am Westufer entlang, tangiert die Orte Schondorf, Utting und Dießen. Er verläuft in Seenähe, entlang der Bahnlinie. Im nahegelegenen Raisting sehen wir die großen Schüsseln der Erdfunkstelle rausspitzeln. Nach einem Schwenk nach Osten kommen wir an den Zufluß des Ammersees, der Ammer. Das Quellgebiet dieses Flusses, im Graswangtal, besuchten wir letztes Jahr. Auf dem Hochwasserdamm radeln wir die letzten 9 km nach Weilheim (Oberbayern), unserem Zielort.
Länge 80 km, Aufstieg 440 Hm, Abfahrt 370 Hm.

Voraussetzung:
Tourenfahrrad, Helm, passender Ersatzschlauch

Anmeldebeginn: 16. April 2019 in der Monatsversammlung, dann in der Geschäftsstelle

Teilnehmerzahl: max. 9

Ausarbeitung und Tourenbegleitung:
Hans Klusch  Wandertelefon: +49 177 6407233

Teilnehmergebühr:
20,– € inkl. Bayernticket und Fahrradkarte

Treffpunkt:
7:30 Uhr am Hochablaß/Ostseite

Don't have an account yet? Register Now!

Sign in to your account