- Name: Ferdl
- Funktion: Trainer
- Geburtsjahr: 1970
- Ich klettere seit: ich 6 Jahre alt bin

- Klettern ist cool weil: Es immer einen immer wieder mit Neuem konfrontiert: Ein mir noch unbekanntes Klettergebiet, eine fremde Kultur, interessante Menschen, oder auch einfach nur eine   ungewöhnliche Bewegung...

- Mein Lieblingsgebiet: San Vito in Sizilien

 

- Die Route die mir am meisten bedeutet: „Lourdes“ in El Chorro: Diese Route hatte ich mir als erstes richtiges „Ziel“ in den Kopf gesetzt, und zwar bereits zu einem Zeitpunkt als ich noch meilenweit davon entfernt war so etwas klettern zu können. Wie es dann vor vielen Jahren gleich im ersten Spanienurlaub geklappt hat, war das für mich „der erste Meilenstein“ in meinem Kletterleben, der mir auch noch heute etwas bedeutet.

- Beste Filme: ”The Green Mile” – “Leon der Profi” – “The Big Blue”
- Beste Musik: ...jeden Tag was anders...

Wenn ich reich wäre: würde ich zuerst noch mal alle Top Kletter- und Bouldergebiete „Round the World“ besuchen und dann ein kleines, aber feines Klettercamp irgendwo im nirgendwo aufmachen und die Tage mit Klettern, Einbohren und interessanten Menschen verbringen.

- Wenn ich nicht klettere dann: halte ich meine Kletterschule am Laufen und engagiere mich im DAV hinter den Kulissen für die Umsetzung meiner Ideale.

- Welche Personen würde ich auf eine einsame Insel mitnehmen? Chris Sharma und Shauna Coxsey
(zur Auswahl standen: Chris Sharma - Shauna Coxsey - Chuck Norris - Marilyn Monroe - Leonardo DiCaprio - Jennifer Lawrence - Angela Merkel - Barack Obama)