- Name: Ingrid ingrid
- Geburtsjahr: 1965 
- Ich klettere seit ich Kind war, intensiv seit ca. 15 Jahren 
- Funktion: Trainer 

- Klettern ist cool weil es so vielseitig ist. Zum Beispiel ist man mal draußen in schönen Gebieten unterwegs, mal aber auch nur für paar Stunden in der Halle. Man lernt viele total netten Leuten kennen und es macht genauso Spaß, sich anzustrengen und alles zu geben wie einfach mal nur schöne leichtere Routen zu klettern....

- Name: Ferdl
- Funktion: Trainer
- Geburtsjahr: 1970
- Ich klettere seit: ich 6 Jahre alt bin

- Klettern ist cool weil: Es immer einen immer wieder mit Neuem konfrontiert: Ein mir noch unbekanntes Klettergebiet, eine fremde Kultur, interessante Menschen, oder auch einfach nur eine   ungewöhnliche Bewegung...

- Mein Lieblingsgebiet: San Vito in Sizilien

- Name: Tobi
- Funktion: Trainer
- Ich klettere seit: ca. 11 Jahren

- Klettern ist cool weil: Es mich immer wieder an meine Grenzen bringt und mich zum Kampf mit mir selbst zwing. Es zeigt mir auf was alles möglich ist, holt mich aber auch immer wieder auf den Boden der Tatsachen zurück.

- Meine Lieblingsgebiete: Frankenjura, Südfrankreich, Sizilien

- Die Route die mir am meisten bedeutet: „The Wish“ auf Sizilien. Meine erst 7c. Hatte die Route beinahe schon im zweiten Versuch geschafft, am Ende hat‘s dann doch etwa 10 Versuche und 4 Tage gebraucht.

Renate- Name: Renate
- Geburtsjahr: 1981
- Ich klettere seit: 2003

- Funktion:  Trainerin

- Klettern ist cool weil: es richtig Laune macht und man dabei immer wieder supernette Leute kennenlernt.
- Die Route, die mir am meisten bedeutet: Tell Tale Heart im Boulder Canyon.

- Meine Lieblingsgebiete: San Vito lo Capo auf Sizilien und natürlich the good old Frankenjura