3e3faf99bbbdeb6f322887e9bd6e6d2cDie erste öffentliche Wahl zum Vogel des Jahres 2021 von LBV und NABU geht in den Endspurt. Noch bis 19. März kann jede*r für seinen/ihren Favoriten abstimmen. Unter den zehn Kandidaten der Stichwahl haben Rotkehlchen und Rauchschwalbe derzeit den Schnabel vorn. Auch Kiebitz und Feldlerche sind noch gut im Rennen. Auf den letzten Metern der Wahl wird es noch einmal richtig spannend!

Bereits jetzt gibt es beim Landesbund für Vogelschutz in Bayern e.V. (LBV) in den Vogelporträts die wichtigsten Fakten rund um das Aussehen, den Lebensraum und die Gefährdung der Top Ten. Wer bereits abgestimmt hat, aber noch einer weiteren Art im Endspurt zum Sieg verhelfen möchte, kann dies tun: Pro Art hat jede*r eine mögliche Stimme.

Weitere Informationen unter: https://www.lbv.de/mitmachen/fuer-einsteiger/vogel-des-jahres-2021/

Vergleiche in diesem Zusammenhang  auch nochmals unsere Newsmeldungen …

Bild: Vogel des Jahres 2021. © LBV