Die Alpen sind ein einzigartiger Natur- und Kulturraum. Auch wir von der Sektion Augsburg setzen uns aktiv mit dem Themen Klima, Pflanzen, Tiere und Nutzung durch den Menschen auseinander.

  • Mit unserem Alpengarten im Thannheimertal vermitteln wir interessierten Besuchern die Vielfalt und die Bedeutung der alpinen Pflanzen
  • Wir bewirtschaften unsere Hütten nachhaltig und mit einem umweltverträglichen Konzept
  • Unserem Einsatz beim alpinen Wegebau ermöglicht Wanderungen in einer intakter Natur
  • Mit unseren Vorträgen begeistern wir für die alpinen Sportarten im Einklang mit dem  Natur- und Kulturraum der Berge

Geplanter Neubau einer 8er-Sesselbahn (Hörnlebahn) im Skigebiet Grasgehren

Im Skigebiet Grasgehren wird derzeit der Neubau einer 8er-Sesselbahn (Hörnlebahn) durch die Grasgehren Skilift Betriebs GmbH Obermaiselstein geplant. Der Deutsche Alpenverein (DAV) spricht sich zwar nicht grundsätzlich gegen eine Modernisierung von Liftanlagen innerhalb bestehender Skigebietsgrenzen aus. Der vorgesehene Neubau steht jedoch in unmittelbarem Zusammenhang mit der geplanten Zusammenlegung der beiden Skigebiete Grasgehren und Balderschwang / Riedbergerhornbahn und kann daher nur...
﹥ Weiterlesen

Schutz für das Riedberger Horn

Das bayerische Umweltministerium will den Ausbau der Skigebiete am Riedberger Horn im Landkreis Oberallgäu nicht genehmigen. Trotz massivem politischem Druck aus der Region hat sich Umweltministerin Ulrike Scharf gegen die Pläne für eine weitere Erschließung des Gebietes ausgesprochen: „Ich sehe das Projekt kritisch. Die geplante Gondelbahn und die neuen Pisten liegen in einem höchst sensiblen Naturraum und weitgehend innerhalb der...
﹥ Weiterlesen

Hauptdolomit – Türkenbund

Eine inhaltsreiche und fundierte Naturgeschichte des Allgäus - vorgestellt von Prof. Hans Frei - Die informative und faszinierende „Naturgeschichte Allgäu" Michael F. Schneider ist vor Kurzem in der 3. Auflage erschienen. Ein Buch über Geologie, Ökologie, Flora und Fauna einer prächtigen Landschaft, die Berg- und Naturfreunde begeistert.Zwischen Wissenschaft und UnterhaltungWer dieses Buch durchblättert, ist erstaunt über die Vielfalt an Fakten...
﹥ Weiterlesen

Gemeinsam für den Naturschutz am Riedberger Horn

Deutscher Alpenverein lehnt mit den Sektionen die Planungen eindeutig ab - Von Prof. Dr. Hans Frei – Es ist der vierte Versuch innerhalb von 40 Jahren, die Gipfelzone des Riedberger Horns für das Pistenskifahren zu erschließen. Mit den Begriffen„Verbindungsbahn und Familienabfahrt" planen die Gemeinden Obermaiselstein und Balderschwang eine sog. „Modernisierung ihrer Wintersporangebote". Das klingt ziemlich harmlos, ist aber eine Mogelpackung,...
﹥ Weiterlesen