alpenblick1 2016 Spass im Schnee Bild 2Winterzeit = Draußenzeit für Familien

Denn auch und gerade wenn es draußen Minusgrade hat, liefern Schnee und Eis perfekte Voraussetzungen für tolle Familienaktivitäten. Rodeln, Schneemann bauen, Schlittschuh laufen, Skifahren… das sind die Klassiker unter den Winteraktivitäten.

Die Abteilung Familienbergsteigen liefert pünktlich zur kalten Jahreszeit ein paar Ideen für Kreativaktionen mit Kindern, die witzig sind und gleichzeitig einfach in der Umsetzung.

 

Eisskulpturen – bunte Akzente im weißen und kalten Winter

Bunte Eisskulpturen sind ein besonderes Winter-Highlight für Kinder. Alles was man dazu benötigt sind Formen, Lebensmittelfarbe, Wasser und draußen Minusgrade.

Und so funktionieren die bunten Hände:

Mit Luftballons lassen sich auf diese Weise tolle Eismurmeln anfertigen. Auch Sandkastenförmchen eignen sich für den knallbunten Skulpturenspaß.

Pimp deinen Schneemannalpenblick1 2016 Spass im Schnee Bild 3

Oder warum nicht mal die Wasserfarben rausholen und die nächste Schneebar oder den Schneemann ganz bunt gestalten. Egal, ob mit Pinseln gemalt oder mit gewöhnlichen Haushalts-Sprühflaschen gesprüht wird... der Spaßfaktor beim Gestalten ist für Kinder wie Eltern riesengroß und zur Belohnung gibt es heißen Früchtepunsch.

Im Internet (z.B. bei Pinterest) finden sich unzählige weitere kreative Ideen, was Klein & Groß aus Schnee und Eis so alles machen können.

Was mögt ihr am liebsten am Winter, welche Tipps und Ideen gibt es noch?
Gerne könnt ihr uns eure Anregungen unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! schreiben.

Und jetzt ab nach draußen, das nächste Winterabenteuer wartet schon.