Jahresansicht
Nach Jahr
Monatsansicht
Nach Monat
Weekly View
Nach Woche
Daily View
Heute
Categories
Nach Kategorie
Search
Suche
Ins Land der bleichen Berge - Sella-Klettersteige Als iCal-Datei herunterladen
 

Tour-Kursnummer: 19-133G3
Kurzinfo: Bergsteigerabteilung
Donnerstag, 8. August 2019, 07:00
Bis Sonntag, 11. August 2019

Auf bekannten und unbekannten einfacheren Klettersteigen auf hohe Gipfel durch die Sellagruppe.

Tourentyp Führungstour Schwierigkeit: mittel
Tournummer
19-133G3
Technik/Kondition
pyramide 2 fill / pyramide 2 fill (mittel / mittel)
HM/Länge/Dauer
s. Beschreibung unten / / 4 Tage
Teilnehmerzahl
10
Anmeldebeginn
27.06.2019, Monatsversammlung
Vorbesprechung Monatsversammlung 27.06.2019
Ausrüstungsliste
Ausrüstungsliste 3 Klettersteig
Teilnehmergebühr 129.- € / 149.- € (Sektionsmitglieder / Mitglieder anderer Sektionen)
Leistungen Organisation und Führung; BUS
zusätzliche Kosten Hüttenübernachtung, Verpflegung, Seilbahnen
Ausgangspunkt Wolkenstein in Gröden
Anreise gemeinsam im Reisebus
Treffpunkt 7.00Uhr, Alter Justizpalast, anschl. DAV Kletterzentrum, Ilsungstrasse

Tag 1: Kleine Cir-Spitze (KS B, zwei Stellen B/C), mit dem Lift zum Grödnerjoch. Über den Klettersteig auf die kleine Cir (2520m). Abstieg zum Rif. Frara.
auf 250 Hm, ab 400 Hm, ca 3 Std.

Tag 2: Pisciadu (KS C); Der berühmte Klettersteig führt neben Wasserfällen zur Pisciadu-Hütte. Eventuell mit Abstecher zur Cima Pisciadu (2985m) weiter zur Bamberger Hütte.
auf 1100 Hm, ab 350 Hm, 6 km, ca. 6,5 Std. (Pisciadu: auf und ab 200 Hm, ca 1 Std)

Tag 3: Vallon-Klettersteig (KS C); Über den Piz Boè (3152m) zum Einstieg des Vallon-Klettersteigs. Um die Vallonspitzen herum und über den Lichtenfelserweg (KS A) zur Franz-Kostner-Hütte.
auf 750 Hm, ab 1100 Hm, 8 km, 6 Std.

Tag 4: Via ferrata Piz da Lec (KS C, zwei Stellen C/D); von der Hütte über den Klettersteig auf den Boèseekofel (2913m). Abstieg über de Normalweg (KS A/B) und mit der Gondel nach Corvara.
auf 420 Hm, ab 750 Hm, 4 km, ca 4,5 Std.

Ort Wolkenstein in Gröden