Slider
Jahresansicht
Nach Jahr
Monatsansicht
Nach Monat
Weekly View
Nach Woche
Daily View
Heute
Categories
Nach Kategorie
Search
Suche
3 Tage - 3 3000er: Vom Flüelapass ins Sertigtäle - eine besondere Durchquerung Als iCal-Datei herunterladen
 

Tour-Kursnummer: 19-134G3
Kurzinfo: Bergsteigerabteilung
Freitag, 6. September 2019, 06:00
Bis Sonntag, 8. September 2019

Durchquerung der Davoser  Berge. Der 1 Tag führt gleich nach dem Ausstieg über das Schwarzhorn (3.147m) zur Grialetschhütte. Am nächsten Tag Besteigung des Chüealphorns. Der Rückweg erfolgt in das Sertigtäle mit Besteigung des Piz Murtelet.

Tourentyp Führungstour Schwierigkeit: schwer
Tournummer
19-134G3
Technik/Kondition
pyramide 3 fill / pyramide 2 fill (schwer / mittel)
HM/Länge/Dauer
s. Beschreibung unten / / 3 Tage
Teilnehmerzahl
8
Anmeldebeginn
25.07.2019, Monatsversammlung
Vorbesprechung Monatsversammlung 25.07.2019
Ausrüstungsliste
Ausrüstungsliste 2 Bergsteigen
Wichtiges / Hinweise Zusatzausrüstung: Steigeisen + Klettergurt
Teilnehmergebühr 135.- € / 150.- € (Sektionsmitglieder / Mitglieder anderer Sektionen)
Leistungen Organisation und Führung; BUS
zusätzliche Kosten Hüttenübernachtung, Verpflegung, Postbus nach Sertig (ca 5 CHF)
Ausgangspunkt Davos
Anreise gemeinsam im Reisebus
Treffpunkt 6.00Uhr, Alter Justizpalast, anschl. DAV Kletterzentrum, Ilsungstrasse

 Tag 1: Flüelapass. 2.383m - Schwarzhorn 3.147m - Grialetschhütte 2.542m
auf 950 Hm, ab 800 Hm,  11,5 km, ca 5,5 Std.

Tag 2: Grialetschhütte - Scalettapass 2.606m - Chüealphorn 3.078m - Keschhütte 2.632m.
auf 1.150 Hm, ab 1050 Hm, 16 km, ca. 7 Std.

Tag 3: Keschhütte - Piz Murtelet 3.019m - Sertigpass 2.739m - Sertigdörfli 1.861m..
auf 900 Hm, ab 1650 Hm, 15,5 km, 7 Std.

Ort Davos
Keschhütte, Schwarzhorn