Slider
Jahresansicht
Nach Jahr
Monatsansicht
Nach Monat
Weekly View
Nach Woche
Daily View
Heute
Categories
Nach Kategorie
Search
Suche
Zwischen Füssen und Heiterwang Als iCal-Datei herunterladen
 

Tour-Kursnummer: 19-213
Kurzinfo: Senioren, Wanderung
Mittwoch, 4. September 2019, 07:00

Kategorie-Bild

Wanderung in verschiedenen Leistungsgruppen, endgültige und verbindliche Details siehe Monatsversammlung.

Voraussetzungen: siehe Senioren Anforderungsprofile

Tourentyp: Wanderung -  Führungstour
Tournummer
19-213
Technik/Kondition Gruppe A1 Anforderungen:  pyramide 3 fill / pyramide 2 fill   (Schwer / Mittel) - Wanderung
Gruppe A2 Anforderungen:  pyramide 2 fill / pyramide 2 fill  (Mittel / Mittel)    - Wanderung
Gruppe B   Anforderungen:  pyramide 1 fill / pyramide 2 fill   (Leicht / Mittel)   - Wanderung
Gruppe C   Anforderungen:  pyramide 1 fill / pyramide 1 fill   (Leicht / Leicht)  - Wanderung
HM/Länge/Dauer Gruppe A1:      > 800 Hm oder  > 5 Std. Gehzeit, max. 10 Teilnehmer
Gruppe A2:      > 500 Hm oder  > 5 Std. Gehzeit, max. 10 Teilnehmer
Gruppe B:      <= 500 Hm und <= 5 Std. Gehzeit
Gruppe C:      wie B, jedoch leichtere Wege
Teilnehmerzahl
42
Anmeldebeginn in der Monatsversammlung der Senioren am 16.Juli 2019, danach via Geschäftsstelle
Vorbesprechung siehe Monatsversammlung
Bemerkung siehe Tourenbeschreibung
Ausrüstungsliste
siehe Tourenbeschreibung, falls erforderlich
Teilnehmergebühr 23,-- €
Anreise mit Reisebus der Fa.Storz
Treffpunkt 7.00 Uhr Plärrer, 7.15 Uhr Sportanlage Süd
Tourenleiter/in Willi Tröndle
Diese Anforderungen gelten für Wanderungen, sie gelten nicht für andere angebotene Touren. Weitere Details sind im Senioren-Mitmachheftle enthalten. Die Touren werden verbindlich in der jeweiligen Senioren-Monatsversammlung bekannt gegeben.

Gruppe A1:
Aussichtsbalkon über dem Reuttener Becken: Zunderkopf und Koflerjoch (1861 m)
Wir wandern von Pflach aus zunächst auf dem Weg zum Säulinghaus, schwenken dann jedoch zum Pflacher Älpele und erreichen nach gut 2 Stunden den Kamm, der uns aussichtsreich in Richtung Süden führt. Ein Abstecher zum Zunderkopf lohnt. Weiter zum Koflerjoch, wo uns eine herrliche Aussicht belohnt (Brotzeit aus dem Rucksack). Nun kurz steil und trittsicher hinab und weiter zur traumhaften Aussichtsloge, der Dürrenberg Alm. Von hier ist es noch ca. 1 Std. Gehzeit zum Urisee, wo uns der Bus erwartet. Länge 10 km, Gehzeit 5,5 Std., Auf- und Abstieg 1.050 Hm.

Gruppe A2:
Koflerjoch und die Aussichtsloge Dürrenbergalpe
Auch Gruppe A2 startet in Pflach, quert aber sofort über den Balzkopf und die Balzkopfalpe zur Dürrenberg Alm. Von dort starten wir unsere Gipfelwanderung zum Koflerjoch. Auf gleichem Weg kehren wir zurück zur Dürrenberg Alm und steigen wie Gruppe A1 zum Urisee ab.
Länge 8,5 km, Gehzeit 5 Std., Auf- und Abstieg 1.000 Hm.

Gruppe B:
Vielfältige und abwechslungsreiche Streckenwanderung vom Lechfall zur Saloberalpe und über Vils und das herrliche Ranzental nach Musau
Diese Runde ist nicht schwer. Sie führt uns sehr abwechslungsreich zu vielen versteckten zauberhaften Plätzen. Der Lechfall, die Badeseen Mittersee und Obersee, der Alatsee, die wunderschöne Saloberalm, die Ruine Vilsegg, der Weg durch den Ort Vils und nicht zuletzt das bezaubernde Ranzental werden hier erwandert.
Länge 14 km, Gehzeit 4,5 Std., Auf- und Abstieg 550 Hm.

Gruppe C:
Plansee und Heiterwanger See mit Schiffsfahrt
Wir starten zu unserer Seenrunde am Hotel Seespitze zwischen Kleinem und Großem Plansee. Von dort bis zum Heiterwanger See, hinüber auf den Panoramaweg der uns am Plansee bis zum Hotel Forelle führt (9 km). Nach der Mittagspause besteigen wir das Schiff und fahren bis zum Hotel Fischer am See. Noch eine Rast gefällig? Wer will kann nun mit dem Schiff zum Ausgangspunkt zurückfahren. Gehtüchtige schaffen die gut 4 km am Ufer des Heiterwanger Sees zurück, wo uns der Bus erwartet.
Länge 13,5 km, Gehzeit 4 Std., Auf- und Abstieg 250 Hm.