Jahresansicht
Nach Jahr
Monatsansicht
Nach Monat
Weekly View
Nach Woche
Daily View
Heute
Search
Suche
Auf die schönsten Gipfel der Piccole Dolomiti Als iCal-Datei herunterladen
 

Tour-Kursnummer: 19-131G2
Kurzinfo: Bergsteigerabteilung, Bergsteigen
Donnerstag, 20. Juni 2019, 05:00
Bis Sonntag, 23. Juni 2019

Category Image

Auf anspruchsvollen Wanderwegen besteigen wir die höchsten Gipfel der drei Gebirgsgruppen in den Piccole Dolomiti. Ein Höhepunkt ist die Übernachtung in der Hütte am höchsten Gipfel, der Cima Carega.

Tourentyp Führungstour Schwierigkeit: mittel
Tournummer
19-131G2
Technik/Kondition
pyramide 2 fill / pyramide 2 fill (mittel / mittel)
HM/Länge/Dauer
s. Beschreibung unten / 4 Tage
Teilnehmerzahl
10
Anmeldebeginn
ab sofort, Geschäftsstelle
Vorbesprechung Monatsversammlung 25.04.2019
Ausrüstungsliste
Ausrüstungsliste 1 Bergwandern
Teilnehmergebühr 139.- € / 159.- € (Sektionsmitglieder / Mitglieder anderer Sektionen)
Leistungen Organisation und Führung; BUS
zusätzliche Kosten Hüttenübernachtung, Verpflegung
Ausgangspunkt Fugazzepass
Anreise gemeinsam im Reisebus
Treffpunkt 5.00Uhr, Alter Justizpalast, anschl. DAV Kletterzentrum, Ilsungstrasse

1. Tag: Vom Fugazzepass (1162 m) über den E5 zur Seletta Nord-Ovest und auf den Mt.Cornetto (1899 m). Zurück zur Seletta und weiter zum Rif. Campogrosso (1448 m).
?750 800 m, ?450 500 m, 7km, 4,5 Std.

2. Tag: Über Sella del Rotolon zur Forc. del Fumante. Unter dem Monte Obante zur Bocchetta Mosca und hoch zur Cima Carega (2259 m). Ab zum Rif. Fraccaroli (2238 m).
?900 m, ?100 m, 7km, 4 Std.
Am Nachmittag mit leichtem Gepäck auf Cima del Cherlong und cima Posta.
?? 200m, 4km, 1,5 Std.

3. Tag: Hinab zum Rif. Scalorbi. Über den Passo della Lora (Tre Croci) auf den Monte Zevola (1976 m). Über den Passo Ristele zum Rif. Battisti (1265 m).
?500 m, ?1500 m, 12 km, 6 Std.

4. Tag: Östlich der Monte Obante – Gruppe über den Passo Buse Scure (1475 m) zum Rif. Campogrosso und zum Pian de Fugazze.
?750 ?850 m, 12km, 5,5 Std.

Ort Fugazzepass
Caregagruppe, Sella del Rotolon