Vorstand
Der Vorstand ist das Führungs- und Vertretungsorgan der Sektion. Er legt die Tagesordnung für alle Versammlungen der Sektion fest, vollzieht ihre Beschlüsse und entscheidet in allen Angelegenheiten, die nicht der Mitgliederversammlung vorbehalten sind.

Die Sektion wird gerichtlich und außergerichtlich durch den Vorstand vertreten.

Der Vorstand besteht aus dem/ der Ersten Vorsitzenden, dem/ der Zweiten Vorsitzenden, dem/ der Schatzmeister/in, dem / der Schriftführer/in und dem/ der Vertreter/in der Sektionsjugend sowie drei Beisitzern/innen.

Der Vorstand kommt in der Regel einmal monatlich zur Vorstandssitzung zusammen. Die Entscheidungen des Vorstands werden nachvollziehbar protokolliert. Das Protokoll bzw. Auszüge dient insbesondere auch der internen Kommunikation.

Erweiterter Vorstand
Zur Sicherung der Zusammenarbeit und Kommunikation in der Sektion findet einmal im Quartal eine erweiterte Vorstandssitzung mit den Abteilungsleitern statt. Der erweiterte Vorstand hat eine wichtige Brückenfunktion zum Beirat.

Beirat
Der Beirat besteht aus den Leiter/innen der Abteilungen/ Gruppen, sowie den Fachreferenten. Er hat eine beratende Funktion, seine Beschlüsse haben einen empfehlenden Charakter.

Mitgliederversammlung
Die Mitgliederversammlung wird in der Regel einmal jährlich einberufen (Frühjahr). Sie übernimmt dabei folgende Aufgaben:

  • Entgegennahmen des Geschäftsbericht des Vorstandes und der Jahresrechnung
  • Entlastung des Vorstands zu entlasten
  • Genehmigung des Haushaltsvoranschlags
  • Festsetzung des Mitgliederbeitrags und der Aufnahmegebühr (bei Bedarf)
  • Wahl von Vorstand, Rechnungsprüfer/innen und Mitglieder des Beirates, soweit diese nicht von den Abteilungen/ Gruppen ernannt sind
  • Ernennung von Ehrenmitgliedern
  • Genehmigung von Satzungsänderungen

Weiterführende Informationen zu den verschiedenen Organen der Sektion Augsburg sind auch in unserer Vereinssatzung zu finden.