Ohne das Ehrenamt gäbe es den Alpenverein nicht. Durch das Engagement vieler Einzelner ist der Alpenverein eine starke gesellschaftliche Kraft. Die Ehrenamtlichen sind es, die das Vereinsleben gestalten. Sie bringen den Naturschutz voran, begeistern jung und alt für die Berge und zeigen, wie Bergsport möglichst sicher ist. Das Ehrenamt ist das Herz und die Seele unserer Sektion.

Die DAV-Sektion hat über 250 ehrenamtlicher Mitarbeiter*innen, deren Tätigkeitsfelder ebenso vielfältig sind wie unser Verein.
P1020834
Mitarbeiter*innen auf der Otto-Schwegler-Hütte

Aktuell würden wir uns über Ihre Mitarbeit in folgenden Bereichen freuen:

Alpengarten-Team
Zupackende und hilfsbereite Ehrenamtliche, die auch bei schlechterem Wetter heiter und gelassen bleiben. Turnusmäßige Fahrten zum Alpengarten bei der Otto-Mayr-Hütte während der Saison von Juni bis September. Vorkenntnisse in Pflanzenbestimmung sind nicht notwendig.

Übungsleiter C Breitensport für die Fitnessangebote des Vereins

Verfügen Sie bereits über eine solche Qualifikation und möchten Sie diese bei uns einbringen? Oder möchten Sie eine Qualifikation beim Bayerischen Landessportverband erwerben?

Team Ehrenamt und Inklusion
Vernetzung der Ehrenamtlichen in der Sektion, Ehrenamts-Feste, Einsatzstellen vermitteln etc., Schnittstelle zum Vorstand, Inklusion im Bereich Migration und Behindertensport.

Otto-Schwegler-Hütte
Hüttenwart und/ oder handwerkliche Mithilfe; gründliche Einarbeitung ist gewährleistet.

Projektbezogene Mitarbeit
Handwerkliche Tätigkeiten, Auf- und Abbauarbeiten, Betreuung von Öffentlichkeitsveranstaltungen.

Finanzielle Entschädigung
Alle Auslagen, die im Rahmen der ehrenamtlichen Tätigkeiten entstehen, werden selbstverständlich ersetzt.

Weitere Infos ...
... bekommen Sie in der Geschäftsstelle unter 0821 / 51 67 80 oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

20 Vor der Westseite  P1010144