Big Jump Lebensraum LechtalAm 8. Juli ist der europaweite Aktionstag „Big Jump“: Tausende Menschen springen zeitgleich um 13 Uhr MESZ in ihre Flüsse. Damit soll ein Zeichen für lebendige, naturnahe und gesunde Gewässer gesetzt werden! Zusammen mit dem WWF beteiligt sich heuer erstmals auch der Lebensraum Lechtal e.V. am Aktionstag für lebendige Flüsse. Veranstaltungsort ist der Lido in Schongau.

Hintergrund der Aktion ist die europäische Wasserrahmenrichtlinie. Deren Wirksamkeit wird 2018 von der EU überprüft, auch mit einer Befragung der breiten Öffentlichkeit. Wir wollen, dass wie schon beim Konsultationsverfahren zum Thema NATURA 2000 bestehende gute Regelungen nicht von Lobbyisten aufgeweicht werden, sondern von der Politik aufgrund breiter öffentlicher Unterstützung ernst genommen und umgesetzt werden. Derzeit erfüllen nur 7 Prozent der deutschen Fließgewässer die Kriterien der Wasserrahmenrichtlinie für einen guten ökologischen Zustand. Die Aktion „Big Jump“ dient der symbolischen Unterstützung, damit das besser wird.

Im Rahmen des Hotspot-Projekts „Alpenflusslandschaften“ plant der Verein Lebensraum Lechtal in Kooperation mit der Umweltbildnerin Lena Fassnacht und dem WWF Deutschland ein Big-Jump-Event am Lido in Schongau – und zwar unter dem Motto „Sei kein Frosch – spring für lebendige Flüsse“. Die Idee: Am 8. Juli trifft man sich gegen 12 Uhr am Lido und bereitet sich auf den Big Jump vor (z.B. durch Schminkaktionen, um die Kleinen unter uns in Frösche zu verwandeln). Nebenbei werden Passanten und Badegäste am Lido über die Ziele und Bedeutung der Wasserrahmenrichtlinie für lebendige Flüsse informiert. Um 13 Uhr erfolgt dann der „Große Hupf“ in den Lech. Der Sprung wird fotografiert und medial in die Öffentlichkeit getragen, um Aufmerksamkeit für lebendige Flüsse und speziell für die Situation des Lechs zu erzeugen, der von einem lebendigen Fluss in eine Kette von Stauseen verwandelt wurde. Im Anschluss besteht die Möglichkeit eine Rundfahrt mit dem Schongauer Lechfloß mitzumachen oder sich auf der Terrasse des Bootshauses kulinarisch verwöhnen zu lassen.

Weitere Informationen und Anmeldungen:

Lena Fassnacht, Umweltbildnerin im Hotspot-Projekt „Alpenflusslandschaften“
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Telefon: 08861 / 9090 697, Mobil: 0160 / 9202 7386
www.alpenflusslandschaften.de

Bild: Big Jump. © Lebensraum Lechtal e.V.