Cover NaturgeschichtchenVon Dr. Michael Schneider, unserem Partner in der Umwelt- und Kulturbildung der DAV-Sektion Augsburg, ist ein neues Buch herausgekommen. Zusammen mit Petra Schönberger hat er die „NATURGESCHICHTCHEN ALLGÄU“ verfasst.

Hier führt ein Apollofalter namens Parnassius Kinder auf einfachen Wanderungen zu verschiedenen Lebensräumen und erklärt zusammen mit seinen Freunden Schlaufux und Brauner Bär Tiere und Pflanzen. Kindern die Freude an der Natur zu vermitteln sowie die Vielfalt unserer Tier- und Pflanzenwelt zu zeigen, ist den Autoren ein wichtiges Anliegen. Denn nur was man kennt, das schätzt man, und was man schätzt, das schützt man. Ebenso wünschen sich das Autoren-Team Schönberger und Schneider, dass Eltern, Großeltern, Tanten und Onkel Freude an diesem Buch haben und empfehlen es deshalb Lesern zwischen 6 und 99 Jahren.

Cover Naturgeschichte AllgäuIn diesem Zusammenhang sei auch auf Michael Schneiders Klassiker „Naturgeschichte Allgäu“ zur Vertiefung hingewiesen. Hier hat der Autor auf über 600 Seiten alles zusammengetragen, was man als Naturliebhaber des Allgäus wissen muss: Geologie, Klima, Flora, Fauna. Dabei werden immer wieder „Ausflüge“ in Fachgebiete gemacht, die einem die Augen für Details öffnen.

Das Buch „NATURGESCHICHTCHEN ALLGÄU“ mit 232 Seiten, 665 Fotos, 20 Zeichnungen, 13 Märchen/Sagen und 9 Grafiken ist im Bauer-Verlag, Thalhofen erschienen (ISBN: 978-3-95551-059-6). Die „Naturgeschichte Allgäu“ ist beim selben Verlag in der 3. Auflage April 2014 erhältlich (ISBN 978-3-941013-80-3).

Bild 1: Cover „NATURGESCHICHTCHEN ALLGÄU“. © Bauer-Verlag
Bild 2: Cover „Naturgeschichte Allgäu“. © Bauer-Verlag