Motiv Mythos Bayern quer webZRDas Haus der Bayerischen Geschichte führt seit 1983 jährliche Ausstellungen an unterschiedlichen Orten in Bayern durch. Im Jahre 2018 findet die Landesausstellung unter dem Motto „Wald, Gebirg, Königstraum – Mythos Bayern“ im Kloster Ettal statt.

Und was ist der „Mythos Bayern“? Eine Landschaft, ihre Menschen und eine besondere Art zu leben; ein König und seine Schlösser, und schließlich seit 1918 der „Freistaat Bayern“, der dem Mythos die Volkskrone aufsetzt.

Die Landesausstellung im Kloster Ettal ist Teil des Jubiläumsprogramms „Mythos Bayern – 100 Jahre Freistaat“. Das umfangreiche Programm im Landkreis Garmisch-Partenkirchen rund um die Landesausstellung 2018 bietet zahlreiche Programmpunkte zum Thema Mythos Bayern.

Bild: Mythos Bayern. © Bayerisches Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst