Astrek Climbing Wall ProjektIm Oktober fliegt unser Sektionsmitglied Laura nach Nepal. Um in Kathmandu das Astrek Climbing Wall-Projekt zu unterstützen, sammeln wir gemeinsam mit Laura gebrauchtes oder neues Kletter-Equipment. Die Ausrüstung hilft den Betreibern vor allem in der Jugendarbeit, um junge Nepalis für den Klettersport zu begeistern und ihnen eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung bieten zu können. Darüber hinaus werden dort wichtige Kenntnisse vermittelt, die den Nepalis bei der späteren Ausbildung als Guide zugutekommen.
Das gespendete Material kann ab sofort in der Geschäftsstelle der Sektion abgegeben werden.