Provencefahrt 2017Kultur vor Kondition: Sektionsfahrt in die Provence, 24. Juni bis 1. Juli 2017

Eine der Sektionsfahrten 2017 führt uns in das Herz der Provence, dort erwartet uns eine abwechslungsreiche Mischung aus Radwandern, Bergtour, Kultur und französischem Flair. Die 8-tägige Reise vom 24. Juni bis 1. Juli 2017 führt uns über Genf, Grenoble, Sisteron nach Gites und Studios in der Nähe des Lac de Ste. Croix. Hier werden wir Quartier beziehen. Von unserem Ausgangspunkt unternehmen wir dann Tagestouren mit dem Fahrrad oder zur Fuß, auch die Hochebene von Valensole bietet sich mit ihren endlosen Lavendelfeldern als eindrucksvolles Ziel an.
Geplant sind, je nach Interesse und Kondition, unter anderem folgenden Touren:
  • Radtouren in die Bergewelt oberhalb der bekannten Schlucht, zum Aussichtsberg Chiran, zurück durch die Gorges de Treva
  • Durchquerung der Schlucht bei La Palud zu Fuß. Für besonders Anspruchsvolle bietet sich der Sentier Martell an.
  • Besichtigung eines Höhlensystems in der Steilwand der Gorges de Baudinard
  • Auf dem Fernwanderweg GR 99 genießen wir den grandiosen Blick auf die nahen Seealpen im Osten.
  • Auch die Städte und Dörfer der Umgebung laden zum Verweilen ein, z.B. Moustiers Ste. Marie, Cotignac mit seinen prähistorischen Höhlen und Tourtour, eines der schönsten Dörfer Frankreichs.
Der DAV Augsburg bietet diese Reise zum ersten Mal an, es handelt sich also um eine Pionierfahrt.
Die Teilnehmergebühr für Anreise/ Transport vor Ort und Organisation liegt bei 260 Euro, für sieben Übernachtung, Verpflegung, Eintritte etc. ist je nach Gruppengröße mit weiteren ca. 250 Euro zu rechnen. Wir sind Selbstversorger, Grundnahrungsmittel werden aus Deutschland mitgebracht.
Die Anreise erfolgt gemeinsam im sektionseigenen VW-Bus plus 1-2 Privat-PKW, die reine Fahrzeit beträgt ca. 10 -12 Stunden.

Weitere Informationen in Kurzform:
  • Konditionelle, technische Anforderungen: Die Wege und Pfade erfordern stabile Wanderausrüstung und ein geländegängiges Fahrrad, das technisch einwandfrei funktioniert. Die jeweiligen Touren dauern ohne Pausen 4 bis 7 Stunden, das bedeutet mittlere Kondition.
  • Geplante Teilnehmer: max. 10 Personen
  • Organisation und Gebietskenner: Wolfgang Thoss
  • Die Vorbesprechung findet am 22.05.17, 19 Uhr (Burggrafenturm, Otto-Stüble) statt, hier werden weitere Details, Ausrüstung und Planungen besprochen. Die Teilnahme ist obligatorisch.
Interesse?
Hier können Sie Ihren Platz direkt reservieren (Kurs-Nr. 17-920) oder Sie kontaktieren die Servicestelle der DAV - Sektion Augsburg.
Anmeldeschluss ist am 15.05.17.

Foto: Jddmano, CC-BY-SA-3.0