csm 20200916 A Leu Plakat Mail 8e2daf5813Unsere Partnerorganisation „Naturwissenschaftlicher Verein für Schwaben e.V.“ hat unlängst die Ausstellung „Leus Tierleben“ und eine entsprechende Publikation initiiert. Zu sehen sind die Werke analog und digital in der Staats- und Stadtbibliothek Augsburg.

Zum Bestand der ehemaligen Bibliothek des Naturwissenschaftlichen Vereins für Schwaben e.V. (nwvs), seit 1957 in der Staats- und Stadtbibliothek Augsburg beheimatet, gehört die „Gesammelte Naturgeschichte der Wirbeltiere“ des Augsburger Kürschners und Pelzhändlers Johann Friedrich Leu (1808–1882). Das zwischen 1850 und 1878 handgeschriebene Werk umfasst 96 Bände gleicher Ausstattung mit Texten, Illustrationen und Fotos aus zeitgenössischen wissenschaftlichen Werken und populärer Literatur, vor allem aber mit eigenen Skizzen und kolorierten Originalzeichnungen Leus und mit einer Fülle persönlicher Notizen und Kommentare, die aus seiner Erfahrung als Präparator und Naturforscher resultieren.

Dieses Werk schlummerte nach Leus Tod lange unbeachtet im Archiv. Jetzt aber wurde der Bilderschatz gehoben und kann bestaunt werden. Idee und Konzept kommen von Renate Pfeuffer M.A., Dr. Eberhard Pfeuffer und Dr. Karl-Georg Pfändtner. Die resultierende Ausstellung „Leus Tierleben“ der Staats- und Stadtbibliothek Augsburg in Kooperation mit dem nwvs möchte die Singularität dieses naturgeschichtlichen Werks bewusst machen und auf seine lokalgeschichtliche, ökologiegeschichtliche, mediengeschichtliche und wissenschaftsgeschichtliche Bedeutung hinweisen.

Die Ausstellung findet zum einen „analog“ statt, und zwar im „Unteren Cimeliensaal“ der Staats- und Stadtbibliothek Augsburg (Schätzlerstraße 25 in Augsburg), Montag bis Freitag von 11 bis 16 Uhr, und dies bis zum 6. November 2020, dabei freier Eintritt. Zum anderen kann man die Ausstellung „digital“ einsehen unter: https://www.sustb-augsburg.de/veranstaltungen-und-ausstellungen/virtuelle-ausstellungen/leus-tierleben/#c10365

Ein begleitendes Katalogbuch ist im Wißner-Verlag (www.wissner.com) als Band 6 der Cimeliensaal-Reihe der Staats- und Stadtbibliothek Augsburg erschienen.

Weitere Informationen unter: https://www.sustb-augsburg.de/leus-tierleben/

Bild: Plakat zur Ausstellung „Leus Tierleben“. © Staats- und Stadtbibliothek Augsburg & nwvs