NEZ logo klein
Unsere Partnerorganisation BUND Naturschutz bietet interessante Fortbildungen an. Im „Naturerlebniszentrum Allgäu“ in und um Immenstadt können Naturfreunde, Umwelt-Pädagogen*Innen, -Erzieher*innen und -Lehrer*innen auf Artenkennerworkshops und mittels naturpädagogischen Fortbildungen ihr Know-how erweitern und vertiefen. Sicherlich sehr interessant für die Trainer/Fachübungsleiter*innen und Mitglieder unserer DAV-Sektion Augsburg.

Die Fortbildungsangebote im Frühjahr&Sommer 2020 vom BUND Naturschutz Naturerlebniszentrum Allgäu (NEZ) im Überblick:

(1) Lernen Sie in unseren Artenkennerworkshops im südlichen Oberallgäu an 4 Samstagen (auch einzeln buchbar), wie Sie Pflanzen und Tierartengruppen selbst bestimmen können und lernen:

  • Sa, 20. Juni: Pflanzen
  • Sa, 27. Juni: Schmetterlinge
  • Sa, 4. Juli: Wildbienen und Hautflügler
  • Sa, 18. Juli: Heuschrecken

(2) Bei unseren naturpädagogischen Fortbildungen erhalten Sie praxisnahes Wissen und viele Methoden, mit denen Sie Ihre Naturbegeisterung an Kinder (und auch Erwachsene) weitergeben können:

  • Do, 23. April, AlpSeeHaus, Immenstadt-Bühl: Mit Kindern die Natur erleben. Einführung in die Naturpädagogik
  • Do, 14. Mai, AlpSeeHaus, Immenstadt-Bühl: Naturhandwerk – Schnitzen und Flechten
  • Sa, 16. Mai, AlpSeeHaus, Immenstadt-Bühl: Blühende Landschaft mit Kindern erleben

(3) In unserer Blühbotschafterausbildung bilden wir an 5 Sams- bzw. Sonntagen Menschen aus, die sich für eine vielfältige und insektenfreundliche Landschaft, v. a. im Siedlungsbereich, engagieren wollen.

Weitere Informationen unter: www.NEZ-Allgaeu.de

Bild: NEZ-Logo. © NEZ