Klimademo 1 März 2020 banner 2020
Der „Fridays for Future (FFF)“-Bewegung & Co geht die Puste nicht aus, zumal die erforderlichen weltweiten Klimaschutzaktivitäten nicht spürbar vorankommen und die Warnungen der Wissenschaftler vor den Auswirkungen des Klimawandels immer bedrohlicher werden. Am 1. März findet daher in Augsburg wieder einmal eine Sonntagsdemo statt, wo sich auch Erwachsene und Berufstätige, die ansonsten bei freitäglichen Demos verhindert sind, einbringen können.

Die „Klimademo für alle“ beginnt am Sonntag, den 1. März 2020, um 15 Uhr vor dem Augsburger Rathausplatz. Als Organisatoren und Unterstützer sind außer Augsburg for Future mit dabei die Bündnispartner von „Augsburg handelt“, zu denen auch unsere Jugendorganisation JDAV zählt. Dabei wird es viel musikalische Unterhaltung geben und speziell für Fahrradfahrende extra Platz. Denn gleichzeitig startet das Bürgerbegehren für bessere und sichere Radwege. Zudem werden vor dem 1. März in einzelnen Stadtteilen kleine Demos, Vorträge und Podiumsdiskussionen veranstaltet.

Bitte um zahlreiche Teilnahme! Informiert Familie, Freunde*innen und Bekannte und bringt sie alle mit!

Weitere Informationen unter: www.augsburgforfuture.de 
Zum Bürgerbegehren „Radentscheid Augsburg“ siehe: www.fahrradstadt-jetzt.de

Bild: Banner Klimademo am 1. März 2020. © Augsburg for Future