51 Titel Augsburger AgendazeitungDie neue Zeitung „Lokale Agenda 21“ liegt vor, mit der Ausgabe Nr. 51 Winter 2019/2020 und 84 Seiten die bisher umfangreichste Publikation zum Thema „Nachhaltigkeit in der Umweltstadt Augsburg“. Und auch der DAV ist aktiv mit der Tagung „#machseinfach - Ressourcenschutz im Bergsport“, die Anfang nächsten Jahres in Regensburg stattfinden wird.

(1) Lokale Agenda 21

Es wird kaum verwundern, dass diesmal der Klimaschutz ein Schwerpunkt in der neuen Agendazeitung der Umweltstadt Augsburg ist. Ist es aber eigentlich immer in der Nachhaltigkeitsarbeit. Denn egal ob Kauf regionaler Produkte, Start einer Öko(lebensmittel)modellregion oder Neuplanung eines ganzen Stadtteils – vieles hat direkte Auswirkungen auf die Menge an Treibhausgasemissionen. Auch die Verringerung von Plastikgebrauch, bürgerwissenschaftliche Mitmachprojekte, regionale Gemeinwohlökonomie, 10 Jahre UNSER LAND-Produkte aus und in Augsburg, soziokratisches Arbeiten im Kreis oder die Fortsetzung der Nachhaltigkeitsprüfung bei Beschlussvorlagen des Augsburger Stadtrats sind Thema. Besonders lesenswert sind wieder die persönlichen Nachhaltigkeitsworte – was treibt an, dass sich einige Menschen so sehr für nachhaltige Entwicklung in, um, und aus Augsburg heraus einsetzen? Unsere DAV-Sektion Augsburg ist in der Publikation ebenfalls vertreten (S. 26-27).

(2) Tagung „#machseinfach – Ressourcenschutz im Bergsport“

Logo machs einfach Gruen 10 800x800 ID88604 a5f700f419f5b11267e4f28b8990d3faIm Februar 2020 lädt der DAV zur Tagung „#machseinfach - Ressourcenschutz im Bergsport“ ins Marinaforum nach Regensburg ein. Die Tagung ist Teil des Projekts „Bergsport mit Zukunft“, das u.a. vom Bayerischen Umweltministerium gefördert wird. Bei einem „Nachhaltigkeits-Slam“, in vier Workshops und auf dem „Markt der Möglichkeiten“ gewinnen die Teilnehmer*innen einen Einblick in die vielfältigen Handlungsfelder des Ressourcenschutzes. Diskutiert werden Aspekte rund um Ausrüstung, Aufenthalt auf der Hütte oder die Organisation von Bergsportaktivitäten. Bildung für nachhaltige Entwicklung bildet einen weiteren Schwerpunkt. Im Mittelpunkt steht dabei immer die Frage, wie jede Bergsportlerin und jeder Bergsportler seinen Beitrag zum Klima- und Ressourcenschutz leisten kann. Dies ist von größter Bedeutung bei der anstehenden Ausgestaltung der erst vor kurzem verabschiedeten DAV-Klimaresolution! Eine Delegation des neuen NUK-Teams unserer Sektion wird auf der Tagung vertreten sein.

Cover „Lokale Agenda 21, Ausgabe Nr. 51 Winter 2019/2020“ © Stadt Augsburg