XYZ CARGO BIKE DSC 8661 by N55TillWolfer small„Stadtradeln“ ist auch für die DAV-Sektion ein Thema! Zum diesjährigen Team-Wettbewerb haben wir unlängst einen Aufruf gestartet. Speziell für Lastenräder bietet die Stadt Augsburg nun Förderungen an. Nicht nur monetärer Art, sondern auch mittels Hilfe zur Selbsthilfe. Das Fachforum Verkehr der lokalen Agenda 21 der Stadt Augsburg organisiert den Workshop „Beim Lastenrad von Kopenhagen lernen!“ zusammen mit der Lastenfahrradschmiede XYZ Cargo (Kopenhagen & Hamburg), der vom 12.-14.7.2019 stattfinden wird.

Ziel des von der Stadt Augsburg unterstützten Workshops ist es, Wissen um Lastenräder und insbesondere den Bau professioneller Lastenräder zu vermitteln. Till Wolfer von XYZ Cargo zeigt den Zusammenbau der XYZ-Cargo Bikes. Es gibt mehrere Modelle mit zwei und dreirädrigen Varianten. Eine Übersicht findet sich unter: http://www.xyzcargo.com/de/raeder/

Der Workshop ist für:

  • Selbermacher, die ihren Lastenradbausatz unter Anleitung selber bauen wollen. Notwendig hierzu ist es, den Bausatz bei XYZ Cargo unter dem Stichwort „Workshop Augsburg“ rechtzeitig zu bestellen. Rechtzeitig meint, die Bausätze ohne Motor können bis 2-3 Wochen vor dem Workshop bestellt werden. Motorkits brauchen 3-4 Wochen Vorlauf. Alles notwendige Werkzeug ist vor Ort.
  • Sharing Freunde, die mit anderen zusammen das Lastenrad bauen und dieses dann gemeinsam nutzen wollen und so das Ziel Quartiersräder mitverfolgen: Hier bildet sich gerade eine Initiative. Durch den gemeinsamen Erwerb werden die Kosten gesenkt und zusätzlich können Mittel für solche Quartiersräder bereitgestellt werden.
  • Wissensdurstige, die einfach mal ein Lastenrad mit bauen und dabei die Technik kennen lernen wollen. Es ist kein spezielles Vorwissen notwendig.

Die Anmeldung zum Workshop vom 12.-14.7.2019 läuft über den Werkraum Augsburg (https://werkraum-augsburg.de/). Dort wird der Workshop auch stattfinden. Jeweils 2-3 Personen werden übers Wochenende gemeinsam ihr Cargobike zusammenschrauben und bekommen so gleich den notwendigen Einblick in Wartung und Reparatur. Nur was man selbst reparieren kann, gehört einem auch wirklich. Wer sich für den Workshop im Juli anmelden möchte, folgt diesem Link https://www.eventbrite.de/e/ein-eigenes-xyz-cargo-bike-lastenrad-bauen-tickets-61093243536 oder schreibt eine E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Vergleiche zum „Stadtradeln“ auch nochmals unsere Newsmeldung vom 17.5.2019 unter: https://www.dav-augsburg.de/aav/verein-berichte/1130-stadtradeln-in-augsburg-vom-6-bis-zum-26-juli-20019-team-dav-sektion-augsburg-ist-wieder-dabei

Bild: XYZ-CARGO-BIKE-DSC_8661. © XYZ Cargo / Till Wolfer