Stadtradeln Stand27STADTRADELN vom 3. bis 23. Juli: Ergebnisse und Aufruf zum Mitmachen im Team „DAV Sektion Augsburg“

Am Samstag, 3. Juli, begann die jährliche Aktion STADTRADELN – Radeln für ein gutes Klima, auch die Sektion Augsburg ist mit dem Team „DAV Sektion Augsburg“ wieder dabei. Die aktive Phase, in der jeder gefahrenen Kilometer zählt, endete am 23. Juli. Zurzeit steht unser Team auf einem guten 9. Rang. 59 (2020: 79) fürs Team angemeldete DAV-Mitglieder haben in den letzten drei Wochen 15.916 km (2020: 23.124 km) mit dem Fahrrad zurückgelegt und bisher eingetragen.

Es besteht aber die Gefahr, dass wir noch abrutschen. Bis zum 30. Juli können nämlich noch Fahrstrecken nachgetragen werden. Unsere Verfolger Stadtsparkasse Augsburg und Hochschule Augsburg sind uns dicht auf den Fersen. Selbstverständlich kann auch das DAV-Team bis kommenden Freitag weitere Kilometer aus den vergangenen drei Wochen einzusammeln. Deshalb möchte ich Euch im Namen des Vorstands bitten, Eure Fahrten dem Sektionsteam gutzuschreiben. Wer sich bisher noch nicht registriert hat, kann dies ebenfalls bis spätestens Freitag auf der folgenden Internetseite nachholen: https://www.stadtradeln.de/index.php?id=171&L=1&team_preselect=19783. Registrierungen vom Vorjahr können reaktiviert werden. Ansonsten unter DAV-Sektion Augsburg registrieren und die gefahrenen Kilometer eintragen.

STADTRADELN ist ein Wettbewerb, bei dem es darum geht, 21 Tage lang möglichst viele Alltagswege mit dem Fahrrad zurückzulegen und dabei ein Votum für mehr Klimaschutz abzugeben. Dabei ist es egal, ob Sie bereits jeden Tag fahren oder bisher eher selten mit dem Rad unterwegs sind. Jeder Kilometer zählt – erst recht, wenn Sie ihn sonst mit dem Auto zurückgelegt hätten. Dem DAV liegt der Klimaschutz am Herzen.
Weitere Details zur Aktion unter: www.stadtradeln.de